Bastille Day

Bastille Day
Filmgenre: Actionfilm
Land:France
kinostart: 2016
Schauspieler: Idris Elba, Richard Madden, Charlotte Le Bon, Kelly Reilly, José Garcia, Thierry Godard, Vincent Londez, Arieh Worthalter, Mohamed Makhtoumi, Théo Costa-Marini (im Vorspann: Théo Costa Marini), Jérôme Gaspard, Ismaël Sy Savané (im Vorspann: Ismael Sy Savane), James Stewart, James Cox, James Harris, Stéphane Caillard, Anatol Yusef, Eriq Ebouaney, Linda John-Pierre, Jean-Marie Narainen, Alex Fondja, Grégoire Bonnet, Tassadit Mandi, Zack Buell, Jerome Quiles, Aksel Ustun, Omar Salim, Paco Boublard, Samuel Dupuy, Quentin Faure, David Julienne, Olivier Deslandes, Tim Willcox, Poppy Trowbridge, Alexandra Arrol, Tola Bishi, Ines Boughanmi, Matthew Brandon, David Broughton, Kieran Bryant, Perry Burke, Max Cavenham, Alexia Chicot, Bernard Collaco, Alexander Cooper, Alex Delescu, Gary Douglas, Alexandra Doyle, Shola Ebofin, Karl Farrer, Riyonn Farsad, Marc Forde, David Georgiou, Dave Goshorn, Guna Gultniece, Michael Haydon, Andy Hayes, Ashley Hudson, Hutteau Cyril, Laura Hydari, Bron James, Marcus G. Johnson, Attila G. Kerekes, Helen Kingston, Lai Yun, Jorge Leon Martinez, Nada Maache, Billy James Machin, Sofiene Mamdi, Davide Manganelli, Alex Martin, Caolan McClafferty, Anthony Milton, Talbi-Lykakis Nicolas, Jay Nifaoui, Sigmund Oakeshott, Stephen Parker, Jennifer Vila Perkins, Valeria Ragonese, Arbender J. Robinson, Linus Scheithauer, Venla Shalin, Teresa Shaughnessy, A.k. Steppa, Daniel Stisen, Tony Tennant, Tugba Tirpan, Nadia Townsend, Francesco Tribuzio, Daniel Westwood, Miroslav Zaruba
Filmdauer: 92
Direktor: James Watkins
Studio-Produktion: StudioCanal, Vendome Pictures, Anonymous Content, Anton Capital Entertainment (ACE), Canal+, TF1 Films Production
Produzent: Bard Dorros, Fabrice Gianfermi, Steve Golin, David Kanter, Philippe Rousselet, Olivier Courson, Michael Dreyer, Ron Halpern, Dan MacRae, Guy Stodel
Editor: Jon Harris
Filmfuhrer: Tim Maurice-Jones
Filmkunstler: Paul Kirby, Joe Howard, Jim McCallum, Paul Spriggs, Vicki Stevenson, Eric Viellerobe, Guy Speranza, Kate Good, David Morison
Komponist: Alex Heffes
Proddesign: James Watkins
Budget: $20 000 000
Weltpremiere: 20. April 2016
Gebühren überall: + $14 807 539 = $14 857 808
Gebühren in den USA: $50 269
Publikum
Filme Actionfilm Bastille Day online ansehen Kkiste. Michael Mason zieht die Aufmerksamkeit der Polizei und der Geheimdienste an, wenn die Tasche stiehlt, die viel mehr als nur eine Geldbörse. CIA Sean Briar, Spezialagent für CIA Sean Spur, frechen und schrillen Insurrein der geheimen kriminellen Organisation müssen die Angreifer zu sauberem Wasser.

weißt du was:

Die ersten und die letzten Titel gehen unter Begleitung des Songs The Road Less Travelled in der Ausführung Idris Elba spielt die Hauptrolle in dem Film.
Adele Exarkopoulos, jedoch verließ sie das Projekt, und die Rolle der Zoey Neville spielte Charlotte Le Bon.
Vor Beginn der Dreharbeiten des Regisseurs und eines der Autoren des Skripts James Watkins riet Hauptdarsteller Idris Elbe
Der zweite Film von James Watkins, in dem Sie spielt Kelly Reilly. Sie arbeitete bereits mit dem Regisseur im Horrorfilm Himmlischen See (2008).
Eine Zeit wurde angenommen, dass die Regie des Films wird Pierre Morel.
Angesichts des Blutbads in Nizza am Tag der Entnahme der Bastille, das passiert in der Zeit zwischen der Premiere des Films in den Kinos und auf Datenträgern zu speichern, auf DVD der Film wurde in Großbritannien unter dem Titel The Take ("Beute»).

Bastille Day — stream Deutsch