The Raid

Serbuan maut
Filmgenre: Actionfilm
kinostart: 2011
Schauspieler: Iko Uwais, Joe Taslim, Donny Alamsyah (im Vorspann: Doni Alamsyah), Yayan Ruhian, Pierre Gruno, Ray Sahetapy, Tegar Satrya, Iang Darmawan, Eka «Piranha» Rahmadia, Verdi Solaiman, Alfridus Godfred, Rully Santoso, Melkias Ronald Torobi, Johanes Tuname, Sofyan Alop, R. Iman Aji, Ananda George, Yusuf Opilus, Mus Danang Danar Dono, Sunarto, Hanggi Maisya, Zaenal Arifin, Abraham Joshua B. Sitompul, Aji Setianto, Fachrudin Midun, Ardiansyah Putra, Engelius Rumbindi, Bastian Riffanie, Aliusman, Yandi «Piranha» Sutsina (im Vorspann: Yandi «Piranha» Sutisna), Henky Solaiman (im Vorspann: Hengky Solaiman), Fikha Effendi (in den Suchern: Fikha Efendi), Ubay Dillah, Taufik Arrahman, Acip Sumardi, Muhammad Yazid, Saifan Nur, Umi Kulsum, Fiqih Hardana Yuanza, Daffa Sikumbang (im Vorspann: Dafa Sikumbang), Eka Aprilyana, Ali Nurkoto, Achmad Supriatno, Muhammadu Dikko Yusufu (im Vorspann: Muhammad Yusuf), Nur Wahyu Santosa, Dedy Djunaedi, Sutarno (im Vorspann: Setiarno), Sahlianto, Tuhen, Dedy Murphy Avivu (im Vorspann: Dedy Murphy), Very Tri Yulisman, Dedi Irawan, Andry Ganda Wijaya, Hekmadiah, Mardiyono Sulaiman, Ade Sudiarto, Safaringga, Sandi Suandi, Jhon Hendri, Sutarso, Dedy Supriadi, Haikun, Suharyanto Priyoaji, Ahmad Ramadhan, Wawan, Halim Mubarroq, Henriza Tamara, Udeh Nans (im Vorspann: Udeh Putralaga), Ahmad Syarifudin, Rachmat Maulana Fajar, Rahmad Idayad, Elvin, Gusmal Mirson, Julfajri Hidayat, Novi Rahmat Hidayat, Muhammad Abduh, Machris Julian Iskandar, Machtrein Muchram, Muhammad Irvan, Saat Arrohim, Muhammad Abdillah, Hengky Maukar, Abi Cancer, A. Ariyanto, M. Aslam, Eko Kurnianto, Ahmad Basuni, Mulyadi Marlon, Abdul Majid, Ibnu Anas, Wijanarko, Aloysius Pien, Azri Abon, Acong Susanto B. Sugiono, Hartono Tejokusumo, Kemoks Alfarez, Achmad Alwi Sobari, Gregorius Ludony, Danang Kasianto, Wempi Stanly Renyaan, Rico, Dovan, Dominggus Uskono, Emanuel Y. Ceufin, Antonio Dosantos, Adhi Permana, A. Amarudin, Rendra, M. Rizal, Ardi Mg (im Vorspann: Ardi Mg.), Iwan Hariyandi, Harry Karmus, Indra Mulyana, Victoria, Imam Dharmawan Santoso, Adilof Firdaus, Aji Muslim, Muhammad Nimin, Adi Nurahman
Filmdauer: 96
Direktor: Gareth Evans
Studio-Produktion: Celluloid Dreams, Pt. Merantau Films, XYZ Films
Produzent: Ario Sagantoro, Rangga Maya Barack-Evans, Nathaniel Bolotin, Todd Brown, Irwan D. Mussry, Daiwanne Ralie
Editor: Gareth Evans
Proddesign: Gareth Evans
Budget: $1 100 000
Weltpremiere: 8. September 2011
Gebühren in den USA: $4 105 187
Publikum DE 45 473
Filme Actionfilm The Raid kostenlos schauen Kkiste. Kader Kommandos bekommt die Aufgabe, einzudringen in das mehrstöckige Haus, mitten im Herz der Slums von Jakarta, und ließ sich festnehmen dort Drogenbaron, dessen schützt die ganze Armee bis an die Zähne bewaffneten Schlägern. Die Operation notwendig, ohne viel Lärm, aber ein zufälliges Ereignis bricht die Pläne der Diener des Gesetzes. Jetzt die Soldaten haben nichts zu verbergen und nirgendwo hin fliehen. Vor Ihnen 15 Etagen der Hölle, wo der Tod droht jeden falschen Schritt.

weißt du was:

Originaltitel übersetzt «die Tödliche RAID».
Anfangs Musik von Mike Gesellschafter im Film war es nicht. Der neue Soundtrack in Auftrag gegeben wurde Shinode, nur wenn Sony Pictures die "Reede" für Miete in den USA kaufte.
Bei der Vorbereitung der Schauspieler zu den Dreharbeiten von Jüdinnen, auf die Woche auf Marinesoldaten unter dem Titel KoPasKa
Im Film Andi sagt den Satz "war ich tue, tue ich sehr gut. Aber das, was ich tue - nicht sehr gut "ist der Satz Wolverine. Es wurde zum ersten mal geäußert Wolverine, 1982 in der gleichnamigen Comic-Autoren von Chris Claimmont und Frank Miller.
Alle Waffen, die im Film Verwendete, ist Airsoft Repliken des Kämpfens. Auswurf der Patronenhülsen und Blitz beim Schießen

The Raid — stream Deutsch