» » Was Mädchen wollen

Was Mädchen wollen

What a Girl Wants
Filmgenre: Filmdrama
kinostart: 2003
Filmdauer: 105
Direktor: Dennie Gordon
Studio-Produktion: Sloane Square Films, DiNovi Pictures, Gaylord Films, Gerber Pictures, HSI Tomorrow Film, Warner Bros. Pictures
Produzent: Denise Di Novi, E.K. Gaylord II, Bill Gerber, Alison Greenspan, Steve Harding, Casey La Scala, Hunt Lowry
Editor: Charles McClelland
Filmfuhrer: Andrew Dunn
Filmkunstler: Michael Carlin, Karen Wakefield, Shay Cunliffe, Rebecca Alleway
Komponist: Rupert Gregson-Williams
Proddesign: Dennie Gordon
Budget: $25 000 000
Weltpremiere: 27. März 2003
Gebühren überall: + $14 626 706 = $50 732 139
Gebühren in den USA: $36 105 433
Publikum UK 181 173 DE 310 353 US 5 972 970
Filme Filmdrama Was Mädchen wollen online anschauen Kkiste. Daphne, siebzehn freiheitsliebende Mädchen, Ibrem Vater, den Sie nie gekannt Papa ist ein reicher Doch das süße Leben von vielen Problemen würde jede junge Dame

weißt du was:

Der Film ist ein Remake des Films von Vincent Minnelli «Debütantin notgedrungen» (1958), das nach dem gleichnamigen Stücke des britischen Dramatikers William Douglas-Houma (1912-1992).
Kelly Preston und Oliver James selbst erfüllen alle vokalstimmen.
Als Lord Henry Dashwood in der Ausführung Colin Firth sieht sich die Fotos der kleinen Daphne, im Album sind Baby-Bilder von Amanda Bynes, die Daphne spielt.
Amanda Bynes erzählte, dass Sie auf der Errichtung von zahn-brackets für die kurze Episode der Geburt von Daphne es dauerte drei Wochen, im Rahmen Zahnspange gar nicht sichtbar.
Der Film kam im Verleih während des Krieges im Irak, und Warner Bros. musste das Poster ändern. Ursprünglich auf dem Plakat dargestellt wurde Amanda Bynes zeigt mit den Fingern den Buchstaben V. Diese Geste entfernt werden musste. Im Studio wollten, um ihn empfanden, wie jede politische Aussage.
Die Premiere des Films fand am 3. April, im 17-TEN Geburtstag Amanda Bynes.
Herberge in London, in dem Daphne lebte bei der Ankunft — es ist das gleiche Gebäude, in der sich die Wohnung der Protagonistin des Films «Bridget Jones» (Sharon Maguire, 2001).

Was Mädchen wollen — stream Deutsch