» » Transformers - Die Rache

Transformers - Die Rache voll anschauen

Transformers: Revenge of the Fallen
Transformers - Die Rache
Filmgenre: Fantastik
kinostart: 2009
Schauspieler: Shia LaBeouf, Megan Fox, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, John Turturro, Ramon Rodriguez, Kevin Dunn, Julie White, Isabel Lucas, John Benjamin Hickey, Matthew Marsden, Andrew Howard, Michael Papajohn, Glenn Morshower, John Bentley, Erin Naas, Rainn Wilson, Katie Lowes, Jonathon Trent, Walker Howard (im Vorspann: Howard Walker), America Olivo, Aaron Hill, Jareb Dauplaise, John Sanderford, Christopher Curry, Cas Anvar, Michael Benyaer, Deep Roy, Ruben Martinez, Spencer Garrett, Ralph Meyering Jr., Aaron Norvell, Eric Pierpoint, Annie Korzen, Sean T. Krishnan, David Bowe, Kamal Jones, Aaron Lustig, Jim Holmes, Kristen Welker, Cornell Womack, David Luengas, Derek Alvarado, Alex Fernandez, Casey Nelson, Jason Roehm, John Nielsen, Rick Cramer, Arnold Chun, Marvin Jordan, Marc Evan Jackson, Jayson Floyd, Aaron Garrido, Josh Kelly, Joel Lambert, David Paul Olsen (in den Credits: Dave Olsen), Geoff Reeves, Brian Shehan (im Vorspann: Brian A. Shehan), Bonecrusher the Mastiff, Peter Cullen, Mark Ryan, Reno Wilson, Jess Harnell, Robert Foxworth, André Sogliuzzo, Grey Griffin, Hugo Weaving, Tony Todd, Charlie Adler, Frank Welker, Tom Kenny, Calvin Wimmer, John Di Crosta (im Abspann: John DiCrosta), Michael York, Kevin Michael Richardson, Robin Atkin Downes, Jennifer An, Erica Lynne Arden, Alexandra Begg, Robert Bizik, Ted Borodaeff, Mollie Bower, Jerome Ro Brooks, Lee Burkett, Mario Candelaria, Larry Carter, Charles Chen, Chester the Chihuahua, Michael Coley, Kristina Coolish, Robert Corvin, Corinne Costa, Nick Dash, Danny Donnelly, Christian Dorsey, Caitlin Dulany, Katy Johnson Evans, Josh Floyd, Gichi Gamba, Ryan Geiger, Bryan Harris, Jordan Hess, Elbert Traister, Matt Iseman, Kairon John, Kirk Kelly, Christopher Kunzer, Michael Kuper, Michael Kusznir, Todd Alloy Langenfeld, Elton Laron, Shawn Lecrone, Raul Limon, Yvonne Lu, Donald Sage Mackay, Karina Michel, Alan Mueting, Jason Mullen, Sashen Naicker, Ali Naqvi, Chelsea O'Toole, Charles Pendelton, Raj Rawal, Anne Reiss, Steven Rhys, Shayna Ryan, Keith «Remedy» Stallworth, Michael A. Templeton, Sonny Vellozzi, Shaka Walker, James Ward, Dave Witt
Filmdauer: 150
Direktor: Michael Bay
Studio-Produktion: Hasbro Studios, Paramount, Amblin Entertainment, Di Bonaventura Pictures, Platinum Dunes, Revolution Sun Studios, DreamWorks
Produzent: Ian Bryce, Tom DeSanto, Lorenzo di Bonaventura, Don Murphy, Kenny Bates, Michael Bay, Allegra Clegg, Matthew Cohan, Brian Goldner, K.C. Hodenfield, Michelle McGonagle, David Ready, Steven Spielberg, Mark Vahradian
Filmfuhrer: Ben Seresin
Filmkunstler: Nigel Phelps, Julian Ashby, Jon Billington, Sean Haworth, Naaman Marshall, Iain McFadyen, Ben Procter, Deborah Lynn Scott, Jennifer Williams
Komponist: Steve Jablonsky
Proddesign: Michael Bay
Budget: $200 000 000
Weltpremiere: 19. Juni 2009
Gebühren überall: + $434 191 823 = $836 303 693
Gebühren in den USA: $402 111 870
Publikum UK 4 973 291 DE 1 906 345 US 53 614 916
Filme Fantastik Transformers - Die Rache deutsch stream Kkiste. Zwei Jahre sind vergangen, seitdem der junge Sam Whitwicky das Universum gerettet hat, um die globale Schlacht zwischen den verfeindeten kriegerischen Rassen Alien-Robotern. Trotz seiner Heldentaten, Sam ist ein ganz normaler, Teenager mit den Problemen - dem Natürlich wird die Abfahrt zum besten Freund, dem Roboter - Leibwächter Bumblebee. Doch der Kampf zwischen den Autobots und Decepticons, trotz der Geheimhaltung Steel, vieles verändert ...

weißt du was:

Für die Erstellung des ersten Teils der «Transformers» musste beschäftigen 20 TB Speicherplatz. Für die Arbeit an einem zweiten Film hatte kaum 145 TB. Zum Vergleich, 145 TB – das Volumen 35000 DVDs. Wenn man so viele Laufwerke ohne Boxen zu einander, Ihre Höhe beträgt 44 Meter.
Im ersten Teil war 14 Roboter, diesmal — 46.
OSD-Zeit Spezialeffekten aus dem Studio ILM — 51 Minuten.
Das Rendern des Films auf der durchschnittlichen Heimcomputer Probe 2009 eingenommen hat 16 tausend Jahren.
Die Dreharbeiten begannen am nächsten Tag, nachdem der «Transformers» erhielten den MTV Award in der Kategorie «Bester Film».
Michael Bay plante einen Film mit kleinem Budget in der Lücke zwischen den Filmen Transformers. Allerdings, wenn der Zeitplan für die Dreharbeiten des zweiten Teils der «Transformers» verschoben, BAE legte seinen kleinen Projekt, da Sie nicht wollte, um die Fortsetzung verfilmt jemand anderes.
John Hill seine Rolle in dem Film angeboten, aber er weigerte sich, nach der Lektüre nur die ersten zwanzig Seiten des Skripts.

Transformers - Die Rache stream Kkiste

Film online Trailer