» » Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Still Life
Filmgenre: Fantasy
Land:Italy
kinostart: 2013
Schauspieler: Ben Stiller, Kristen Wiig, Adam Scott, Shirley MacLaine, Kathryn Hahn, Sean Penn, Patton Oswalt, Adrian Martinez, Ólafur Darri Ólafsson, Marcus Antturi, Jon Daly (im Vorspann: Jonathan C. Daly), Terence Bernie Hines, Paul Fitzgerald, Grace Rex, Alex Anfanger, Amanda Naughton, Nolan Carley, Joey Slotnick, Gary Wilmes, Amy Stiller, Rosamund Gundmundsdottir, Stuart Cornfeld, Maariu Olsen, Makka Kleist, Þórhallur Sigurðsson (im Vorspann: Thornhallur Sigurdsson), Ari Matthíasson (im Vorspann: Ari Matthiasson), Hendrikus Schraven, Finni Johannsson, Eysteinn Gardarsson, José Antonio Alcántara (im Vorspann: José Alcántara), Rodrigo Espinosa (im Vorspann: Rodrigo Espinosa Sepulveda), Seba Alón, Miguel Baez-Olavarria, Danny Orellana (in den Credits: Daniel Marinado Orellana), Antonio Molina, Martin Lagos, Andres Quezada, Valur Snaer Hilmarsson, Eythor Atli Hilmarsson, Birgir Jarl Runarsson, Gunnar Helgason, Kai Lennox, Conan O'Brien, Andy Richter, Gurdeep Singh, Anthony Desio, Losang Thonden, Rinjee Sherpa, Haroon Nawabi, Stefan B. Onundarson (im Vorspann: Stefan B. Onundarsson), Mohammed Arif Baser, Mohammed Pancherri, Ehsan Nawroz, Steve Assil, Ang Babu Sherpa, Ang Gelu Sherpa, Dawa Sherpa, Ngima T. Sherpa, Nuri Chhiri Sherpa, Sonam Sherpa (im Vorspann: Sonam P. Sherpa), (im Abspann: Phurba Sherpa), Walter Mudu (im Vorspann: Walter T. Mudu), Liz Mikel, Brian Scott McFadden, Dion Graham, Richard DeDomenico, Matt Levin, Craig Castaldo (im Vorspann: Radioman), George Aloi, Caleigh Anne, Katelynn Bailey, Paul Bosche, Roger Brenner, Jerome Brooks Jr., Brady Bryson, Greg Burmeister, Amirak Nallem Capozzollo, Robert Chang, Greg Cipes, Richard R. Corapi, Marmee Regine Cosico, Craig Dourmashkin, Sarah Dulat, Don Ellione, Lalaine Fabi, Gary Ferster, Samantha Gelnaw, Brian Gildea, Matthew Gooley, Efraiem Hanna, Leeann Hellijas, Rosemary Howard, Zivile Kaminskaite, Kenneth Kopolovicz, Alex Korik, Taylor Krasne, Ilan Krigsfeld, Alex Kruz, Anna Kuchma, Lexie LaPlante, Dennis Lauricella, Adam Leong, Lucinda Lewis, Guillermo Lozano, Patrick Michael Malloy, Raymond Mamrak, Jennifer Leigh Mann, Ryan McBride, Chris McFarland, Brian Murray, Nicole Neuman, Ryan Nicolls, Philip Odango, Toshiko Onizawa, Hal Panchansky, Asta Paredes, Rebecca Pensky, Roy Pollack, Wes Pope, Lou Ravelli, Peter Riga, Bennie Road, Jenny Rostain, Shade Rupe, Greg Sammis, Stephen Sapienza, Chloe Elaine Scharf, Joshua Schubart, Joe Sergio, Eli Shannon, George Signoriello, Isabelle Sitterle, Tara Strong, Aynsley Thaler, Rob Tode, Marco Torriani, Michael Valentino, Lynne Valley, Joe Vargas, Jenalyn Villegas, Barbara Vincent, Hynden Walch, Kelsey Wang, Christopher Watts, William Henderson White, Pat Zinnanti
Filmdauer: 114
Direktor: Uberto Pasolini
Studio-Produktion: Rai Cinema, Redwave Films, Embargo Films
Produzent: Stuart Cornfeld, Samuel Goldwyn Jr., John Goldwyn, Ben Stiller, G. Mac Brown, Meyer Gottlieb, Matt Levin, Jeff Mann, Ethan Shapanka, Gore Verbinski, Kurt Williams
Editor: Greg Hayden
Filmfuhrer: Stuart Dryburgh
Filmkunstler: Jeff Mann, Tom Reta, David Swayze, Sarah Edwards, Regina Graves
Komponist: Theodore Shapiro
Proddesign: Ben Stiller
Budget: $90 000 000
Weltpremiere: 5. Oktober 2013
Gebühren überall: + $128 100 164 = $186 337 002
Gebühren in den USA: $58 236 838
Publikum DE 711 914
Filme Fantasy Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit online schauen Kkiste. Walter Mitty - der Angestellte der Abteilung Illustrationen der Zeitschrift Life. Seine Arbeit - solide Routine, obwohl er in Ihren Träumen sehr weit entrückt ist. In der eingesandten Fotografin Sean O 'Conneil fehlt das Cover des Magazins ein Rahmen. Die einzige Chance, ein Foto - eine der Shona. Und Walter geht auf eine lange Reise.

weißt du was:

Schauspieler Jim Carrey, Owen Wilson, will Ferrell, Mike Myers und Sacha Baron Cohen wurde auf die Rolle des Mitty.
Anzuführen Projekt konnten Steven Spielberg, RON Howard und Mark Waters.
Im ersten Trailer des Films im hintergrund spielt das Lied «Dirty Paws» der Isländischen Band Of Monsters and Men.
Produzent Samuel Goldwyn jr., Sein Vater Samuel Goldwyn ist der Produzent des Films "Das geheime Leben von Walter Mitty" (1947), geplant, einen Remake des Films im Jahr 1994 von Jim Carrey in der Hauptrolle. Interessiert, zu erwerben, die Rechte für ein Remake; 1994). Das Studio kaufte die Rechte im Jahr 1995 mit dem Verständnis, dass die Firma Die Goldwyn Company wird Mitsprache zu kreativen Lösungen. Die erste Version des Drehbuchs im Jahr 1997 schrieb Babalu Mendel und Lowell Gantz. Über den Posten des Regisseurs des Films, und der Produzent Pflichten Übernehmen wollte Brian Grazer mit dem Studio Imagine Entertainment. Howard, Grazer und Studio Imagine Entertainment Filmstudio vl ed TV (1999) und "das erstaunliche Leben des Walter Mitty" (2013) noch lange Zeit befand Zusammenhang mit der Nutzung der modernen Storyline.
Im Mai 1999 das Studio New Line Regisseur Chuck Russell von Ron Howard, schrieb das Drehbuch. Aufnahme geplant für Anfang 2000, aber Sie wurden verschoben. Peter Tolan. Im Mai 2001 Goldwyn Klage vor dem Studio New Line wegen Verletzung der Bestimmungen der Vertrages. Goldwyn behauptet, dass das Studio verlängert wurde 1995 bis Mai 2001, dann aber angekündigt, über den Wunsch, die Rechte aneinmens und zwingen Im November 2002 gewann Goldwyn die Gerichtsverhandlung. Das Studio New Line hat ihm die Filmrechte, dann Goldwyn entschieden, die Zusammenarbeit mit dem Studio Paramount Pictures. Im Mai 2003 Studio Studio Steven Spielberg DreamWorks vereinbart, eine Stelle des Regisseurs der Projekte und des Schlosses-Studio DreamWorks zur Finanzierung der Filme zusammen mit dem Studio Paramount 2006
Im April 2010 die Hauptrolle angenommen wurde Sacha Baron Cohen. Am Ende des gleichen Monats zum Projekt trat Drehbuchautor Steve Conrad, und im Juni 2010 die Regie des Films wurde angekündigt, Gore Verbinski. Im April 2011 wurde bekannt gegeben, dass die Hauptrolle von Ben stiller erhält, und im Juli 2011 wurde bekannt, dass er auch wird und dem Regisseur dieses Films im Zusammenhang mit der Beschäftigung Verbinski Arbeit an dem Film «the Lone Ranger» (2013).
Trotz des Fehlens des endgültigen Budgets, das Studio Paramount geplant, beginnen die Aufnahme bis zum 20. Im Oktober 2005 wurde Owen Wilson, auf die Titelrolle, verließ das Projekt aufgrund kreativer Differenzen. Es wurde auch berichtet, dass im Oktober, nach dem Screen-Test mit Wilson, auf die weibliche Hauptrolle wurde Scarlett Johansson, aber der Vertrag mit der Schauspielerin und wurde nicht abgeschlossen. Im November 2005 Gam Berman Beschlossen, das projekt aufzugeben. Goldwyn hat das Studio Twentieth Century Fox, und im Mai 2007 wurde bekannt gegeben, dass eine bedeutende Rolle von Mike Myers. Um ein neues Skript zu schreiben, wurde eingestellt, jay kogen.

Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit — stream Deutsch