» » Nichts zu verzollen

Nichts zu verzollen

Rien à déclarer
Filmgenre: Komödie
Land:France
kinostart: 2010
Filmdauer: 108
Direktor: Dany Boon
Studio-Produktion: SCOPE Invest, Pathé!, Les Productions du Ch'timi, SCOPE Pictures, CinéCinéma, Région Wallone, Centre National de la Cinématographie, Canal+
Produzent: Eric Hubert, Jérôme Seydoux, Fabrice Delville, Genevieve Lemal
Filmfuhrer: Pierre Aïm
Komponist: Philippe Rombi
Proddesign: Dany Boon
Budget: $32 000 000
Weltpremiere: 15. Dezember 2010
Gebühren überall: + $90 000 000 = $90 182 295
Gebühren in den USA: $182 295
Publikum UK 1 075 DE 490 555
Filme Komödie Nichts zu verzollen kostenlos anschauen Kkiste. Die Geschichte von zwei Person-Zollbeamten, Franzosen und Belgier. Ohne viel zuneigung für einander, Sie sind dennoch gezwungen, sein Kumpel und die Teilnahme an risikoreichen Operation...

weißt du was:

Eine der Hauptrollen in dem Film von Benoit Pulward. Nachdem sich darüber hinaus die belgischen Schauspieler mit dem Regisseur befasst haben, das Drehbuch gelesen und sofort das Angebot an.
Benoît Poelvoorde spielte, stimmte zu besuchen Erstausstrahlung des Films aus Respekt für Dany bunu. Bis zu diesem belgischer Schauspieler weigerte sich, die Filme mit Ihrer Teilnahme seit sechs Jahren.

Nichts zu verzollen — stream Deutsch