21

21
Filmgenre: Film-Thriller
kinostart: 2008
Schauspieler: Jim Sturgess, Kevin Spacey, Kate Bosworth, Laurence Fishburne, Aaron Yoo, Liza Lapira, Jacob Pitts, Jack McGee, Josh Gad, Sam Golzari, Helen Carey, Jack Gilpin, Donna Lows, Butch Williams, Jeffrey Ma (im Vorspann: Jeffrey Ma), Frank Patton, Steven Richard Vezina, Chaska T. Werner, Kyle Morris (in den Credits: Kyle D. Morris), Ernell Manabat, Frank DeAngelo (im Vorspann: Frankie De Angelo), Marcus Weiss, Anthony DiMaria, Christopher Michael Holley (im Vorspann: Christopher Holley), Scott Clark Beringer, Terasa Livingstone, Jeffrey J. Dashnaw (im Vorspann: Jeff Dashnaw), Colin Angle, Supriya Chakrabarti, Bradley Thoennes, Kieu Chinh (im Vorspann: Kieu-Chinh), Alice Lo, Sally Levi (im Vorspann: Sally Livingston), Henry Houh, Frank Chen, Spencer Garrett, Celeste Oliva, Tom McGowan, Ruby Hondros, Christian Mello, Gregory Seymore (in den Credits: Greg Seymore), Joey Aliano, Jason Amherst, Shaun Aponik, Razmig Arabian, Finise Avery, Ellen Becker-Gray, Fethi Bendida, Chad Boldini, Eric Bruno Borgman, Patrick Canty, Fritz Ceriales, Nicole Chauvet, Chemi Che-Mponda, Sean Collins, Desiree April Connolly, Jeffrey Corazzini, Michael Coryer, Katie Curley, Ramses del Hierro, Kevin Deon, Sal Dimino, Will Dragan, Asia M. Evans, Benjamin Fisher, Paige Flannery, Keith Fluker, Steve Flynn, Thomas Michael Flynn, Victor Franko, Tom Gilligan, Trudi Goodman, Harley Yanoff, Mary Ann Hebinck, Ty Izquierdo, Seba Johnson, Christopher Jude, Jeff Kamps, Lyralen Kaye, Lee Kerr, Lynn L'Heureux, Crystal Lisbon, Christopher J. Long, Yulia Lilith Maceo, Rebecca Marshall, Robert Masiello, Alexandra McDougall, Paul McGillicuddy, Andrew J McGuinness, Marty McPhail, Josh Mervis, Ron Murphy, Chris Palermo, Giovanni Pantaleo, Bob Pepper, Americo Presciutti, Eric Rollins, Robert Sabino, Ben Samuels, Rocky Self, Jessi Shuttleworth, Billy Silvia, Joe Sobalo Jr., John Wayland Somers, Stream, David Struffolino, A.J. Sullivan, Christopher Tranchina, Diana Urban, Tam Vu, Donald Warnock, Mike Wendt, Kris Williams, Wonkknow, Henry Fleming Wood, Jeanne Young
Filmdauer: 117
Direktor: Robert Luketic
Studio-Produktion: Columbia Pictures, Relativity Media
Produzent: Dana Brunetti, Michael De Luca, Kevin Spacey, William S. Beasley, Ryan Kavanaugh, Brett Ratner
Editor: Elliot Graham
Filmfuhrer: Russell Carpenter
Filmkunstler: Missy Stewart, James F. Truesdale, Luca Mosca, Tracey A. Doyle
Komponist: David Sardy
Proddesign: Robert Luketic
Budget: $35 000 000
Weltpremiere: 7. März 2008
Gebühren überall: + $76 767 975 = $157 927 340
Gebühren in den USA: $81 159 365
Publikum UK 1 069 424 DE 716 115 US 11 303 533
Filme Film-Thriller 21 online ansehen Kkiste. Kartenspiel — die Kombination der einzigartigen mathematischen Berechnungen, hervorragenden schauspielerischen Talente und kaltblütige Auszüge. Spielerkarte — Mensch besonderen Lagerhauses. Junge Menschen entscheiden Betrug des Jahrhunderts zu zerstören und das größte Casino des Landes auf eine Astronomische Summe. Sie beschlossen, Vegas! Fünf von Ihnen. Das Spiel erfasst Sie ganz. Ihr Spiel beeindruckte mit seiner Virtuosität. Sie verändert den Verlauf des Spiels.

weißt du was:

Der Film basiert auf dem Roman von Ben Mezrich "Schlag auf Casino" (2002).
Ben Mezrich mehrere Jahre Informationen über eine Gruppe von Studenten MIT, die ein verbessertes System Kartenzählen. Er sieht sich mit ehemaligen Mitgliedern der Teams, selber die Hauptfigur, mit den
Die Dreharbeiten fanden von März 2007 in Boston und Las Vegas.
Jeffrey MA (Urbild Ben Campbell) leuchtet in der Rolle des Croupiers im Kasino Planet Hollywood.
John Hirshtik - Gründer und Erster von SolidWorks
Alles begann im Jahr 1994, als herausragende Studenten eingeladen, Fliegen nach Altantik City auf Holyfield Kämpfe. Andesem Wochenende Diäten Kind sah, wie die Mathematik geholfen seine Freunde Diese Demonstration genügte, um festzuziehen Kevin (nach dem Film und Ben) in der Welt von Blackjack.
Im Zeitraum von 1994 bis 1998 diese begabten Studenten verdient in Vegas mehrere Millionen US-Dollar.

21 — stream Deutsch