Stirb langsam 4.0

Live Free or Die Hard
Filmgenre: Actionfilm
kinostart: 2007
Schauspieler: Bruce Willis, Justin Long, Timothy Olyphant, Maggie Q, Cliff Curtis, Jonathan Sadowski, Mary Elizabeth Winstead, Kevin Smith, Andrew Friedman, Cyril Raffaelli, Yorgo Constantine, Chris Palermo (im Vorspann: Christopher Palermo), Sung Kang, Zeljko Ivanek, Christina Chang, Jake McDorman, Rosemary Knower, Gerald Downey, Allen Maldonado, Jim Cantafio, Chris Ellis (im Abspann: Chris Ellis Jr.), Regina McKee Redwing, Tony Colitti, Tim DeZarn (im Abspann: Tim deZarn), Kurt David Anderson, Matt O'Leary, Nadine Ellis, Ethan Flower, Nick Jaine, Tim Russ, Joe Gerety, Edward James Gage, David Walrod, Edoardo Costa, John Reha, Yancey Arias, Rick Cramer, Vito Pietanza, Dennis Depew, Howard Tyrone Ferguson, John Lacy, Diana Gettinger, Melissa Knowles, Giancarlo Abriola, Matthew R. Anderson, David Black, Matthew Bowen, Joe Bucaro III, George W. Bush, Elena Caruso, Tamieka Chavis, Bill Clinton, Clay Cullen, Michael Dane, Bruce Allen Dawson, John Doty, Timothy «TJ» James Driscoll, Andy Dylan, Peter Epstein, Liam Ferguson, Gerald Ford, Charles Grisham, David Haverty, Katherine Hoskins Mackey, Sydney Jay, Carshenah Jefferson, Lyndon Johnson, Bobby Joyner, Alexander Kanellakos, Susan Murphy Kiskis, Errol Krass, Aaron Michael Lacey, Jonathan Lane, Brock Little, Matt McColm, Neal McNeil, Michael Molthen, Drew Nelson, Richard Nixon, Nicole Nogrady, Chris O'Brocki, Manny Oliverez, Norman Outlaw, Michael Papajohn, Chris Phillips, Ronald Reagan, Lil Rhee, Alex Richard, Sean Ross, Brian Smyj, Maciek Sokalski, Chad Stahelski, Patrick Michael Strange, Tom Townsend, Tim W. Walker, Bryon Weiss, Skip Wright, Stephen Zaleski
Filmdauer: 128
Direktor: Len Wiseman
Studio-Produktion: Dune Entertainment, Ingenious Film Partners, Cheyenne Enterprises, Wintergreen Productions, 20th Century Fox
Produzent: Michael Fottrell, Stephen J. Eads, Arnold Rifkin, William Wisher
Editor: Nicolas De Toth
Filmfuhrer: Simon Duggan
Filmkunstler: Patrick Tatopoulos, Beat Frutiger, James Hegedus, Troy Sizemore, Denise Wingate, Robert Gould
Komponist: Marco Beltrami
Proddesign: Len Wiseman
Budget: $110 000 000
Weltpremiere: 12. Juni 2007
Gebühren überall: + $249 002 138 = $383 531 541
Gebühren in den USA: $134 529 403
Publikum UK 2 750 422 DE 2 554 958 US 19 800 000
Filme Actionfilm Stirb langsam 4.0 gratis filme schauen Kkiste. Die Welt ist wieder in Gefahr: die Terroristen haben die Kontrolle über die globalen Computernetzwerkes. Überall herrscht Chaos, die Regierung und Geheimdienste sind machtlos. John McClane längst im Ruhestand, aber er wird nicht zur Seite stehen, wenn es notwendig ist zum Schutz der Familie. Doch dieses mal ist er nicht mehr ohne Hilfe zu bewältigen.

weißt du was:

Der Film basiert auf dem Artikel «Farewell to Arms» von John Carlina ("A Farewell to arms.»)
Ersatzmann Bruce Willis Larry Rippenkruger wurde während der Dreharbeiten nach einem Sturz mit acht Metern Höhe verletzt. Aufnahme pausieren musste. Nach dem Ausnahmezustand, den Vorfall bei den
In einem frühen Stadium der Produktion das Bild hat den Titel «Tränen der Sonne». Bruce Willis vereinbart, auf die Teilnahme am Projekt mit der Bedingung, dass er in der Lage, verwenden Sie diese Namen für das Bild des Jahres 2003 mit Beteiligung von Monica Bellucci und der Bruce.
Das französische Titel des Bildes übersetzt «Stirb langsam 4,0: Rückkehr in die Hölle».
Jessica Simpson verlief die Probe von John McClain, aber kläglich gescheitert.
Justin Timberlake führte die Verhandlungen des Projekts - Sie würden ihm die Rolle des Sohnes von John McClain vermitteln.
Shooting Zeitraum: 23. September 2006 — 14. Februar 2007.

Stirb langsam 4.0 — stream Deutsch