Kkiste: Dokumentarfilm online stream kostenlos deutsch

Die Akte Pasolini
imdb: 7.70

Die Akte Pasolini

Dokumentarfilm
Die Akte Pasolini
Filmgenre: Dokumentarfilm
kinostart: 2013
Laufzeit: 52
Far Cry
imdb: 8.60

Far Cry

Dokumentarfilm
Far Cry
Filmgenre: Dokumentarfilm
Land:Kanada
kinostart: 2008
Laufzeit: 91
Schauspieler: Alec Baldwin, Sean Pertwee
The Throwaways
imdb: 5.80

The Throwaways

Dokumentarfilm
The Throwaways
Filmgenre: Dokumentarfilm
kinostart: 2015
Laufzeit: 74

Das Genre Dokumentarfilme stream in der Filmbranche

Dokumentarfilme

Dokumentarfilm ist eine besondere Stilrichtung der Filmkunst. Die Geburt des Genres erfolgte gleichzeitig mit der Entstehung des Films im Allgemeinen. Die ersten Filme, die von den Brüdern Lumiere gedreht und der Öffentlichkeit präsentiert wurden, waren per Definition dokumentarisch. Sie erzählten über die echte Ereignisse und Phänomene. Sehen Sie sich moderne Dokumentationen im kkiste-Portal an. Alle Filme auf Deutsch sind in Stream und von guter Qualität. Sie können kostenlos und ohne Registrierung zusehen.

Die Entstehung von Dokumentarfilmen


Und doch erschien der Begriff „Dokumentarfilm“ erst viel später. Er wurde in den 1920er Jahren von John Greerson vorgeschlagen. Früher haben Journalisten etwas Ähnliches verwendet, wenn sie über Ihre Reportagen auf der Reise sprachen. Greerson bezeichnete diese Art von Filmen als eine spezielle Richtung, eine neue Filmgattung. Er nannte das neue Ganre „eine kreative Reflexion der Realität“.

Seit diesem Zeitpunkt hat sich die Dokumentation erfolgreich entwickelt. Zu den Themen der Dokumentarfilme zählen wissenschaftliche Studien, historische Ereignisse, kulturelle Phänomene, politisches Handeln und vieles mehr. In der Welt der Dokumentarfilme erschienen charakteristische Dreh- und Schnittmethoden - Inszenierung und Reportage, Vollbild, Innenaufnahmen, Verwendung von Archivvideos und von Fotomaterialien. In der Fall mit den Dokumentarfilmen ist es gar nicht leicht, die Genres voneinander nicht abzugrenzen. Die Klassifikation der Genres von Dokumentarfilmen hängt direkt von den Aufgaben ab, die die Regisseure bei der Veröffentlichung eines neuen Films übernehmen. Hugh Badley, der eine bekannte Persönlichkeit in der Welt der Dokumentarfilme ist, sagte, die Aufgabe von Dokumentarfilmen sei es, "über die Welt zu erzählen, in der wir leben."

Experten unterscheiden spezifischere Aufgaben der Dokumentation, und zwar:


• Ausbildung
• Wissenschaftliche Forschung
• Propaganda
• Chronik
• Journalismus

Ein anschauliches Subgenre von Dokumentarfilmen sind Lehrfilme. Die Einführung von Lehrfilmen hat wesentlich zur Verbesserung der Bildungsqualität beigetragen. Sie können in Schulen, Instituten und im Fernsehen ausgestrahlt werden und Menschen helfen, das Material mithilfe der visuellen Methoden besser zu beherrschen.

Beste deutsche Dokumentarfilme online


Heute entwickeln sich Dokumentarfilme weiter. Bei derer Erstellung eines Films werden die neuesten technischen Mittel verwendet: das Aufnahmen aus dem Weltraum, Computertechnologien, Spezialeffekte und vieles mehr. Es gibt spezielle, ungewöhnliche Genres von Dokumentarfilmen. „Motivation“ ist beispielsweise ein Genre, in dem das Erscheinungsbild eines Dokumentarfilms erstellt wird. Auf solcher Weise werden moderne Filme wie „Blair Witches“ und „First on the Moon“ gedreht.

Moderne Kritiker diskutieren, ob moderne Dokumentarfilme authentisch sind. Wenn die Kamera eingeschaltet wird, fangen die Filmemacher unwillkürlich an, zu spielen. Und doch strebt der Dokumentarfilm an, dem Zuschauer die Realität und Genauigkeit zu vermitteln. Deshalb wird das Publikum das Interesse an diesem Genre nicht verlieren.