Viking

Викинг
Filmgenre: Historienfilme
kinostart: 2016
Filmdauer: 133
Direktor: Andrey Kravchuk
Studio-Produktion: Direktsiya Kino, Three T Productions
Produzent: Konstantin Ernst, Anatoly Maximov, Alexander Utkin, Leonid Vereshchagin
Filmfuhrer: Igor Grinyakin
Filmkunstler: Sergej Agin, Oleg Kolodko, Katharina Shapkayts
Proddesign: Andrey Kravchuk
Weltpremiere: 29. Dezember 2016
Publikum
Filme Historienfilme Viking kostenlos anschauen Kkiste. Die Frühen Mittelalter. Die Zeit der schweren Schwerter und dunkler Gesetze des Blutes. Herrschende Geschlecht in Ungnade. Die Schuld für den Unfalltod des Bruders legte sich auf den Großfürsten. Nach dem Gesetz ihm rächen muss der jüngere Bruder — Bastard. Für die Weigerung zu töten, er zahlt alles, was er hatte, denn «für den Frieden braucht mehr Schwerter, als für den Krieg».

weißt du was:

Vorbereitung auf die Arbeit an dem Film dauerte sechs Jahre, beginnend ab 2009.
Die Rolle der Fürstin des Fürstentums Polozk Rogneda sang Alexander Bortic - ethnische Weißrussin. Für diese Rolle wurde auch erwogen Ekaterina Vilkova.
Auf der Hauptrolle versuchte auch Viktor Verzhbitsky, Sergey Bezrukov, Maksim Matveev, Michail Eliseev, Sergej Puskepalis.
Full-Scale-Szenen wurden auf der Krim: auf dem Taigan Reservoir (dem Belogorski Bezirk), in der genuesischen Festung (Sudak), der Schule im Dorf (Simferopoler Bezirk), im Bachtschissarai auf dem Kap Fiolent (Sewastopol).
Die Landschaft des Films wurde beim Bau der ersten in den russischen Kino-Parks "Wikinger". Der Bau der Anlage 2015 Im Oktober auf dem linken Ufer des Flusses Kyzylkobinki am Anfang des Aufstiegs auf die Roten Höhlen (Trakt von KIZIL-Koba). Kino-Park "Wiking" wurde im Mai 2016 veröffentlicht.
Das historische Drama hat zwei Versionen mit unterschiedlichen Altersgrenzen: «12+» und «18+». «Wir tun das zum ersten mal und, wie der Film wird gemeinsam mit dem Ersten Kanal, zu erklären, die Zuschauer hoffen, dass und das Publikum kann es sehen, und diejenigen, die härter», sagte Produzent Anatoly Maximov Band.
Laut Produzent Anatoly Maximov, die Arbeit an dem Film begann im Herbst 2008. In den Dreharbeiten beteiligt waren mehr als 3000 Menschen: «Regisseure, Schauspieler, Künstler, Betreiber, Administratoren, Stuntmen, Finanziers, Bauherren und Vertreter der vielen-viele andere Berufe».

Viking — stream Deutsch

Film online Trailer